Fahrsicherheitstraining für Autofahrer

Aus Termingründen findet 2019 nur ein Training  am 28.09.2019 statt!

Sollte ein Termin komplett (10 TN) gewünscht werden, bitte Kontakt mail@kreisverkehrswacht-regen.de

Praktische Übungen für Autofahrer – unter Anleitung eines Fahrlehrers. Frischen Sie Ihre Fahrkenntnisse gefahrlos auf! Auf dem Exerzierplatz des Bundeswehrstandortes können 12 Fahrer/-innen mit ihrem eigenen Auto teilnehmen. Besonders auch geeignet für begleitetes Fahren. Blickführung und Kurvenfahrten – auch für “Profis”!
Treffpunkt um 09.00 Uhr an der Wache, Bayerwaldkaserne Regen. Bitte vor der Wache warten!
Anfragen für komplette Gruppen /Verbände (bis 12 Pkw) möglich; jedoch frühzeitig (Ende Januar des Jahres) richten an: 09921/ 940836 oder 0160 / 95813902 oder franzgroeller@web.de

Anmeldegebühr 2019 pro Fahrzeug 60 € ;Mitglieder der Kreisverkehrswacht 55 €

(2) Alle Zahlungen sind grundsätzlich jeweils im Voraus nach Anmeldung zu leisten …”

 

Verschiedene, einfache Übungen wie:

  • Hindernis ausweichen
  • Zielbremsung
  • Blicktechnik bei Kreisbahn
  • Slalom rückwärts / vorwärts
  • Einparken
  • Spiegelfahren
  • Sitzposition

werden im eigenen Auto gefahren und setzen keinerlei besondere Kenntnisse voraus.  Fahrzeuge sind z.T. abwechselnd unterwegs.

Die übrigen Fahrer/-innen sind jeweils Mitfahrer. Moderatoren Hans Niedermeier, Tobias Gröller, Katrin Koller, Emilia Gröller sowie Franz Gröller werden die Übungen vorfahren bzw. erklären.

Eine besondere Fahrweise mit einem “präparierten” Fahrschulauto wirst du als Höhepunkt erleben. Lass dich überraschen!!

Kursdauer bis ca. 16.00 Uhr. Die Gelegenheit zum Mittagessen in einer naheliegenden Wirtschaft wird geboten, für Nachmittagskaffee ist gesorgt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung  erfolgt auf eigenes Risiko. Weder der Veranstalter (KVW Regen) noch die Bundeswehr haften  für eigene Schäden noch für verursachte Fremdschäden. Die eigene Kfz-Haftpflichtversicherung besteht aber in der Regel auch beim Fahrsicherheitstraining. Dies sollte sich der Teilnehmer jedoch im Einzelfall von seiner Versicherung bestätigen lassen, insbesondere bei Teil- oder Vollkaskoleistungen. Dadurch werden Leistungskürzungen im Schadensfall vermieden. Tel. (Anfragen sind i.d.R. ausreichend; Bestätigungen erfolgen kurzfristig per Mail!)

Beispiel einer Bestätigung der Allianz:

“Gerne bestätigen wir Ihnen, dass Ihr Versicherungsschutz in der Kfz-Haftpflichtversicherung auch dann besteht, wenn Sie an einem Fahrsicherheitstraining des Veranstalters mit dem o.g. Fahrzeug teilnehmen.

Haben Sie weitere Leistungsbausteine in Ihrer Allianz Kfz-Versicherung mit uns vereinbart? Wenn ja, gilt der vereinbarte Versicherungsschutz im Rahmen der Allgemeinen Versicherungsbedingungen für Ihre Allianz Versicherung (AKB) über die Kfz-Haftpflichtversicherung hinaus auch im Rahmen dieses Fahrsicherheitstrainings.

Hier noch eine wichtige Information: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die sonstigen Leistungsausschlüsse der AKB im Rahmen der Trainingsveranstaltung bestehen bleiben, dies gilt insbesondere auch für genehmigte Rennen oder reine Reifenschäden”!

Bitte anmelden (s.u.) und Anmeldegebühren nach Erhalt der Bestätigungsmail überweisen.

Die Teilnehmer erhalten eine Bestätigung!

Hier geht es zur Anmeldung!

Hier gehts zur Bildergalerie