Jahreshauptversammlung am 30.03.2017

Jahreshauptversammlung der Kreisverkehrswacht Regen mit Neuwahlen

Zur Jahreshauptversammlung hat im Gasthaus Hinhart in Regen der erste Vorsitzende Egon Probst zahlreiche Mitglieder begrüßt, darunter die Ehrengäste stellvertretenden Landrat Helmut Plenk und zweiten Bürgermeister der Stadt Regen, Josef Weiß. Zu Beginn der Versammlung wurde in einer Gedenkminute der kürzlich verstorbenen Mitglieder der Kreisverkehrswacht gedacht. Es folgte der Geschäftsbericht über Verkehrserziehung bereits im Kindergarten, der Schulen bis hin zu den älteren Verkehrsteilnehmern, in dem auf alle Aktionen und Veranstaltungen zurückgeblickt wurde.

Stellvertretender Landrat Plenk hob in seinen Grußworten die Wichtigkeit der Arbeit der Verkehrswacht hervor. Er betonte, dass vor allem der freundschaftliche Umgang innerhalb des Vereins sehr wertvoll sei und die Arbeit noch zusätzlich unterstütze. Besonderen Dank äußerte er gegenüber der Vorstandschaft für die wertvolle Arbeit.

Einer der zentralen Tagesordnungspunkte der Versammlung waren die Neuwahlen. Den Wahlvorstand übernahmen dankenswerter Weise stellvertretender Landrat Helmut Plenk, Josef Weiß und Katrin Koller als Schriftführerin. Die bisherigen Amtsinhaber stellten sich erneut als Kandidaten zur Verfügung. Alle wurden von den anwesenden Mitgliedern in dem jeweiligen Wahlgang einstimmig wiedergewählt. Damit übernimmt in der nächsten Wahlperiode die Position des ersten Vorsitzenden Egon Probst, der zweite Vorsitzende bleibt Max Garhammer. Das Amt des Geschäftsführers und Schatzmeisters bekleidet Franz Gröller.

Kassenprüfer bleiben Manfred Haller und Alfred Holzhauser. Eine Neuerung ergab die Wahl der Beisitzer, da nun auch die Moderatoren der Sicherheitstrainings zusätzlich als Beisitzer fungieren. Somit werden Christoph Adam, Siegbert Sieger, Karl Marik, Helmut Loderbauer, Ulrich Genosko, Rosemarie Dannerbauer, Birgit Schmäl, Emilia Gröller, Maria Weinberger, Tobias Gröller, Hans Niedermeier und Katrin Koller den Vorstand unterstützen.

Pressefoto Vorstand 2017

v.l.n.r.: Weiß Josef, Garhammer Max, Gröller Franz, Haller Manfred, Holzhauser Alfred, Egon Probst, Plenk Helmut

 

 

 

 

Ehrung langjährig unfallfreier Kraftfahrer

 Im Anschluss der Hauptversammlung ehrte die Kreisverkehrswacht Regen langjährige Kraftfahrer für unfallfreies Fahren. Eine Urkunde für 30 Jahre unfallfreies Fahren erhielt Maria Wiedrich. 40 Jahre unfallfreies Fahren kann Ludwig Stecher vorweisen. Bereits für 50 Jahre sicheres Unterwegssein im Verkehr wurden Josef Pletl, Michael Bachmann und in Abwesenheit Peter und Ines Kleinert geehrt. Michael Hödl und Karl Marx wurden für 60 Jahre unfallfreies Fahren eine Urkunde überreicht. Diese Ehrung erhielt auch Gerhard Wölfl in Abwesenheit. Erster Vorsitzender Egon Probst bedankte sich nochmals herzlich bei allen Beteiligten und betonte die Wichtigkeit der Verkehrserziehung und des Verhaltens im Straßenverkehr.

Pressefoto Geehrte

(v.l.n.r.) Weiß Sepp, Marx Karl, Stecher Ludwig, Pletl Josef, Hödl Michael, Wiedrich Maria, Bachmann Michael, Probst Egon, Plenk Helmut

 

Weitere Bilder in der Galerie