Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 18.232.171.18.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
63 Einträge
Heiner Kaufmann schrieb am 3. Mai 2014:
Hallo zusammen, wir möchten uns hiermit nochmals recht herzlich für das diesjährige Motorradfahrertraining beim Franz und beim Hans bedanken. Wir sind zwar dieses Jahr vom Wetter nicht so verwöhnt worden wie in den letzten Jahren, aber man muss auch mal im schlechten Wetter fahren und sollte gerade dann bei Nässe und Kälte das Motorrad auch beherrschen. (Bei schönem Wetter kann ja jeder…) Hiermit nochmals herzlichen Dank und Gruß von der ganzen Gruppe vom 26.4.2014 und den MF-Trametsried
Ferdl Baisch schrieb am 22. April 2014:
Hallo Hans, hallo Franz, vielen Dank für das lehrreiche Fahrtraining. Meine Erwartungen wurden voll und ganz erfüllt und werde nächstes Jahr wieder teilnehmen. Viele Grüße Ferdl Baisch
Schnaus Jürgen schrieb am 22. April 2014:
Hallo,danke für das super Training...so viel Glück muß man erst mal haben und das Training bei so einem Regen zu machen zu dürfen (bei trockenem kann jeder), das beste waren eigentlich die Brems und Ausweich Übungen, man kann sich ran tasten und das unter Aufsicht, bei nässe.Tolle Erfahrung und wir werden wieder kommen. Gruß Jürgen
Kurt Fischer schrieb am 19. April 2014:
Hallo Hans, Hallo Franz. vielen Dank für die unterhaltsamen und vor allem wieder lehrreichen Stunden beim Motorradtraining. Es ist schon verwunderlich, dass man trotz langjährige Fahrpraxis und weit über 200.000 km mit dem Motorrad bei den Übungen immer wieder seine Grenzen entdeckt. Schön aber auch, dass man dann die eine oder andere noch so verzwickte Übung doch noch schafft. Ich kann das Training nur jedem empfehlen, egal ob Anfänger oder auch die vermeintlich alten Hasen. Die Teamarbeit zwischen Euch beiden ist super und erinnert fast schon etwas an Kabarett. Haben viel Spaß gehabt. Weiter so! Gruß Kurt
Roland schrieb am 19. April 2014:
Hallo Hans, Hallo Franz, vielen Dank an Euch beide für die heutigen Lehrstunden! Hat sehr viel Spaß gemacht und nächstes Jahr werden wir uns wieder sehenn!! Grüße Roland
Karsten Ulbrich schrieb am 19. April 2014:
Hallo Franz+Hans , es war wieder ein super Fahrtraining,es ist immer gut, wenn wieder alles im Gedächtnis abgerufen wird und so mit ein sichres Fahren ermöglicht. Ihr zwei macht das echt super - Respekt . Franz, du hast übrigens vergessen, die T-shirt´s anzubieten.Wink Mfg Karsten
Mathias schrieb am 30. Oktober 2013:
Hi, wollte euch zu eurer super Website gratulieren, schaut klasse aus!
Marchl schrieb am 15. Juli 2013:
hallo , danke für die schönen tage die ich mit euch verbringen durfte. lauter nette leute,super organisation,kurz gesagt einfach spitze. bis zum näuchsten mal gruß manne
Günter Wiesmüller schrieb am 14. Mai 2013:
Ich habe in den letzten Jahren viele Fahrsicherheitstrainings für die Mitarbeiter der Deutschen Post AG/ Postbank organisiert. Das Training am 05.05.2013 in Regen war vom Inhalt und der Durchführung hervorragend. Bis zum heutigen Tag habe ich nur positive Rückmeldungen von den Teilnehmern erhalten. Daher ein großes Lob an Herrn Gröller und Herrn Niedermeier. Ich möchte mich auf diesen Weg nochmals im Namen aller Teilnehmer für diese gelungene Veranstaltung bedanken. Ich hoffe, dass wir in 2014 wieder ein Training mit Ihnen durchführen können. Mit freundlichen Grüßen Günter Wiesmüller, SNL HR D, Abt. Arbeitssicherheit
Monika und Erwin Sommer schrieb am 13. Mai 2013:
Ein wunderbarer Sonntag, sowohl vom Wetter als auch von der Veranstaltung. Der Durchführende Hans Niedermeier ertrug unsere Fahrkünste mit Fassung, gab wertvolle Tipps und am Ende waren wir reif für die Formel 1 . Ebenso Franz Gröller, der durch seine ruhige und kompetente Art uns Teilnehmern ein sicheres Fahrgefühl vermittelte, trotz Anwesenheit der Gesetzeshüter. Nach mehreren Übungen, die manchmal unsere Grenzen aufzeigten, durfte jeder Teilnehmer zum Schluß als Höhepunkt ein Schleudergefühl erleben. Es war eine gelungene Veranstaltung, bei der wir viel Spaß hatten und doch viel dabei gelernt haben. Jederzeit wieder. Allen eine gute, unfallfreie Fahrt.
Thomas St. schrieb am 7. April 2013:
..........so Training 2013 absolviert. Das Wetter vom ersten Training 2012 konnte heuer noch getoppt werden Undecided (kann aber keiner was dafür). +1 bis +4°C bei häufigem Schneefall. Aaaaaaaaaaaaber bei gutem Wetter kann jeder Wink. Training wie immer top. Danke an Hans Niedermeier und Franz Gröller. 2014 gerne wieder. Ich wünsche allen eine gute und unfallfreie Saison 2013. Thomas
Sigrid Schiller-Bauer schrieb am 2. Juli 2012:
Vielen Dank für den netten Gästebucheintrag! Die Führung mit Ihrer Gruppe anlässlich des Schülerlotsenwettbewerbs 2012 war auch für uns sehr schön und angenehm! Viele Grüße in Namen der Postkellerfreunde Regen e.V. Sigrid Schiller-Bauer
Hans Niedermeier schrieb am 6. Juni 2012:
hallo alle miteinander , Wir waren am Spitzingsee und ich wollte mich auf diesem Wege noch für die super Organisation bedanken. Die viele Arbeit die so im Hintergrund läuft ist schon sehr viel aber man sieht das alles nicht sofort. Aber es ist wichtig damit so ein Ausflug so reibungslos über die Bühne geht. Natürlich freue ich mich schon auf den nächsten Ausritt nach Südtirol, denn das wird bestimmt ein echter Knaller . Alle die nicht mit können ........schade aber ich erzähl euch wie es war . Und allen noch eine unfallfreie Saison lg Hans Niedermeier
Lothar Beer schrieb am 6. Juni 2012:
Seit Sonntag 19:00h sind wir wieder zurück von unserer Tour. Schön wars. Teilweise a bisserl viel Verkehr und Trachtenverein Cool Nix für unguat Franz Innocent Freu mich schon auf die nächste Tour gruß Lothar
Michael Kasparbauer schrieb am 7. Mai 2012:
Hallo ich war am 22.04.2012 in der Regener Kaserne beim Motorradtraining, es war das vierte mal. Ich kann es nur jedem empfehlen.Es ist eine Super Sache. Ich möchte mich hier noch einmal bei allen Verantwortlichen bedanken und freue mich schon auf 2013.
Heiner K. schrieb am 7. Mai 2012:
Servus miteinander, ich war am 28.4 bei Motorradfahrertraining mit dabei. Bei uns war es zwar nicht so kalt und so nass wie bei den Teilnehmern am Karfreitag, dafür mussten wir uns aber mit Temperaturen bis zu 30 Grad Celsius abquälen. Diese Temperaturen sind mit kompletter Motorradkleidung auch nicht gerade angenehm. Aber jetzt mal ein großes Lob an die Organisatoren sowie natürlich auch an den Instruktor Hans N., der es wieder geschafft hat das Training sehr kurzweilig und interessant zu gestallten. Ich mach diese Fahrertraining bei der Verkehrswacht bereits zum 6. Mal und sehe jedes Jahr wieder, wie gut so ein Training am Saisonstart ist. Man bekommt wieder etwas Routine sowie mehr Selbstvertrauen an die eigenen fahrerischen Fähigkeiten und an die physikalischen Grenzen des Motorrades. Ebenfalls ist es immer wieder überraschend, wie schwierig man sich jedes Jahr aufs neu, beim Bremsen oder beim Ausweichen tut. Ich möchte mich nochmals bei der Verkehrswacht und beim Hans Niedermeier für die Durchführung der Fahrertrainings bedanken. Ich bin sicherlich auch nächste Jahr wieder dabei. Gruß Heiner K.
Gottfried schrieb am 28. April 2012:
Das Motorradsicherheitstraining heute war wieder klasse. Die vom Winter noch steifen Gelenke wieder gelockert. Ausweichen, Bremsen, Geschicklichkeit geübt. Instruktor Hanse wie jedesmal gut drauf und hilfreiche Tips. Stimmung unter den motivierten Teilnehmern spitze, Wetter toll (28°), was will man mehr. Teilnahme nächstes steht für meine Spezln und mich schon fest. Servus, immer schön im Sattel bleiben Gottfried
Franz Sigl schrieb am 17. April 2012:
Grüß Gott beinanda!!! Ich war am Karfreitag beim Motorradtraining . Super einfach spitze! Trotz eines veregneten Tages konnte ich viele Tipps und Trick wieder auffrischen. Der Hans hat uns wieder super begeistert. Dank auch an den Initiator der Veranstaltung. Ich kann es jeden Motorradfahrer nur empfehlen. Ich wünsche allen eine gute Saison 2012. MFG Sigl Franz
Thomas St. schrieb am 7. April 2012:
Grüß Gott zusammen, ............. 2012 im Januar gleich das erste Motorrad Sicherheitstraining gebucht. Ich war 2011 das erste mal in Regen beim Training und war so begeistert, daß für 2012 das Sicherheitstraining praktisch Pflicht war. Außerdem hatte ich kurz vor Ende der Saison eine Begegnung mit der dritten Art (Blechbüchse) die ich vermutlich ohne Training nicht so gemeistert hätte. Nix passiert, außer jede Menge Adrenalin im Blut. Das hat meinen oben gefassten Entschluss bestätigt. Die Wartezeit bis Saisonbeginn und dem Sicherheitstraining am 06. April 2012, gefühlt unendlich, aber dann...... Der Saisonbeginn (für mich 01. April) war zwar kalt aber gutes Wetter. Beginn Fahrsicherheitstraining Wetter regnerisch und ca. 7° C. Aber was solls, Augen zu und durch. Jetzt weiß ich auch was im Regen, in Regen alles geht. Unter Anleitung unseres Motorradtrainers Hans Niedermeier, der alles klasse, gut verständlich und locker rüber bringt, wurden wir aus der Winterträgheit geholt. Ich für meinen Teil habe bemerkt, daß die eine oder andere Übung doch erst beim Zweiten oder Dritten mal klappt und man doch etwas aus der Übung ist. Trotz aller Lockerheit wird aber eindringlich auf schlechte Fahrhaltung, unzureichende Blickführung und was noch so alles zum Motorradeln dazugehört und man nicht macht, hingewiesen. Klasse Veranstaltung mit einem hohen Nutzen. Für mich steht jetzt schon fest, 2013 bin ich wieder dabei. Viele Grüße und eine gute und unfallfreie Saison 2012 Thomas
Rudi Kopp schrieb am 7. April 2012:
War am 6.4.2012 beim Mororrad Sicherheitstraining dabei. Mieses Wetter- gute Kleidung- ergo- kein Problem. Fahrlehrer Hans N. hat wieder alles bestens verständlich rübergebracht, also Note 1. Dieses Fahrsicherheittraining sollte eigentlich für alle Motorradfahrer jährlich im Frühjahr zur Pflicht werden. Wenn auch die meisten Motorradfahrer "runtergefahren" werden weil Sie übersehen werden - durch das Fahrsicherheitstraining könnten viele schwere Unfälle und Verletzungen vermieden werden weil der Motorradfahrer danach ganz anders reagiert und in Notsituationen besser zurecht kommt. Es war wieder TOP !!! und ich werde nächstes Jahr wieder dabei sein. Die besten Grüsse aus Gotteszell R. Kopp