Vereinsveranstaltung nach Korsika

Liebe Verkehrswachtsmitglieder, liebe Freunde des Motorsports

Leider ist die Anmeldeliste bereits ausgeschöpft. Personen auf der Warteliste können nur bei Stornierungen “nachrücken”!
Termin ist Samstag, der 21. Mai bis Samstag, 28.05.2016.

Kosten:  570.-€ pro Person Enthalten sind sämtliche Übernachtungen/Frühstück und Fähre; nicht berechnet sind Mautstraßen, Mittag-/Abendessen, Stellplätze! Zur Verfügung sind nur Doppelzimmer, keine Einzelzimmer – ansonsten müsste der volle Aufpreis bezahlt werden und dementsprechend würden sich die Teilnehmer reduzieren (Nachbuchungen wären bereits zudem deutlich teurer!).

 

Weiterlesen

Fahrsicherheitstraining für Autofahrer

Aus Termingründen findet 2019 nur ein Training  am 28.09.2019 statt!

(Termine für 2020: SA, 26.September 2020 und SA, 03.Oktober 2020)

Sollte ein Termin komplett (10 TN) gewünscht werden, bitte Kontakt mail@kreisverkehrswacht-regen.de

Praktische Übungen für Autofahrer – unter Anleitung eines Fahrlehrers. Frischen Sie Ihre Fahrkenntnisse gefahrlos auf! Auf dem Exerzierplatz des Bundeswehrstandortes können 12 Fahrer/-innen mit ihrem eigenen Auto teilnehmen. Besonders auch geeignet für begleitetes Fahren. Blickführung und Kurvenfahrten – auch für “Profis”!
Treffpunkt um 09.00 Uhr an der Wache, Bayerwaldkaserne Regen. Bitte vor der Wache warten!
Anfragen für komplette Gruppen /Verbände (bis 12 Pkw) möglich; jedoch frühzeitig (Ende Januar des Jahres) richten an: 09921/ 940836 oder 0160 / 95813902 oder franzgroeller@web.de

Anmeldegebühr 2019 pro Fahrzeug 60 € ;Mitglieder der Kreisverkehrswacht 55 €

(2) Alle Zahlungen sind grundsätzlich jeweils im Voraus nach Anmeldung zu leisten …”

Weiterlesen

Fahrsicherheitstraining für Motorradfahrer

proje111Termine 2020:

04.04.2020

10.04. und 11.04.2020

18.4.2020

25.04. und 26.04.2020

03.05.2020

09.05.2020

Schräglagentraining:

16.05.2020

23.05.2020

Die Anmeldung zum Schräglagentraining setzt eine vorherige Teilnahme eines Fahrsicherheitstraining voraus!!

Buchungen ab 01.01.2020 möglich!

Bitte zum jeweiligen Termin mit Vor- und Nachnamen des jeweiligen Teilnehmers  eintragen und die Anmeldegebühr nach Erhalt der Bestätigungsmail umgehend überweisen; bei der Überweisung bitte unbedingt das Datum der Veranstaltung vermerken, da dies die Zuordnung erheblich erleichtert.

Die Teilnehmer erhalten eine Bescheinigung.

Anfrage Gruppen per Telefon 09921/940836 oder mail@kreisverkehrswacht-regen.de:             Der Verantwortliche entrichtet bei Anmeldung den Gesamtbetrag und meldet mindestens eine Woche vor dem Termin die Teilnehmer schriftlich. Max. 15 Teilnehmer.

Treffpunkt jeweils 09.00 Uhr am Haupttor der Bayerwaldkaserne Regen. Bitte vor der Wache warten! Nach theoretischer Einweisung werden praktische Übungen in Bremsen, Schräglage, Blickführung, Handling, Notmanöver (Ausweichen) und Sitzposition  unter Anleitung durchgeführt.

Weiterlesen

Vorstandschaft der Kreisverkehrswacht Regen e.V.

Die Kreisverkehrswacht Regen hat z.Zt. 204 Mitglieder mit nachfolgender Vorstandschaft:

Probst Egon, Rechtsanwalt 1. Vorsitzender OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Volker Kufner, Polizeibeamter 2. Vorsitzender
Gröller Franz, Polizeibeamter Geschäftsführer, Kassier, Moderator Groeller
Katrin Koller, Angestellte Beisitzerin, Moderatorin
Marik Karl, Polizeibeamter i.R. Beisitzer OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Emilia Gröller, Lehrerin Beisitzerin, Moderatorin
Genosko Ulrich, Lehrer Beisitzer genosko ulrich
Dannerbauer Rosemarie, Kindergärtnerin Beisitzerin Dannerbauer
Schmäl Birgit, Kindergärtnerin Beisitzerin OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Gröller Tobias, Informatiker Beisitzer, Moderator
Haller Manfred, Bankkaufmann Kassenprüfer haller manfred
Holzhauser Alfred, Angestellter Kassenprüfer
Weinberger Maria, Angestellte Beisitzerin, Moderatorin
Niedermeier Hans, Fahrlehrer Beisitzer, Moderator

Begleitetes Fahren mit 17

– Änderung des § 48a FeV, § 75 FeV, Anlage 12, Bußgeldkatalog- Verordnung

Die bisherige Ausgestaltung des Modellversuchs „Begleitetes Fahren mit 17“ hat sich bewährt. Das „Begleitete Fahren mit 17“ wird daher in das Dauerrecht überführt. In der Bußgeldkatalog- Verordnung ist in der neuen Nummer 251a für Fahrten ohne Begleitung ein Bußgeld in Höhe von 50 Euro vorgesehen.